Pluriel Forum

Pluriel Forum (http://www.plurielfans.de//index.php)
-   Pluriel Treffen (http://www.plurielfans.de//forumdisplay.php?f=61)
-   -   NRW-Pluriel-Treffen (http://www.plurielfans.de//showthread.php?t=1649)

Citronette 05.05.2017 20:00

NRW-Pluriel-Treffen
 
Um dem Treffen organisatorisch etwas näher zu kommen, kann hier über den Termin abgestimmt wereden.

Citronette 08.05.2017 05:33

Bitte für den Termin abstimmen!
 
Bisher hat Fronleichnam 100% der Stimmen - über so ein Ergebnis würde sich wohl jede Partei freuen, aber beim Blick auf die Wahlbeteiligung relativiert sich das leider.

Ich hoffe, es gibt noch ein paar Stimmen mehr.

wepic 08.05.2017 21:05

Stell dir vor es ist Wahl und nur einer geht hin-?
Naja kann nicht passieren weil die Politiker sich selbst ja auch wählen, puheye:

Was wählst Du denn hier selbst am liebsten?

Citronette 09.05.2017 05:50

Meine Wahl überlege ich mir noch. Oder besser: Ich gehe am Sonntag erst mal üben (ich hab da so eine nette Einladung an der Pinnwand hängen) und wenn ich es dann kann, entscheide ich über so viel wichtigerere Dinge wie das Pluriel-Treffen :schlau

Spaß beiseite. Ich muß mir für den Tag, der es dann wird, frei nehmen. Aber das möchte ich erst klären, wenn der Termin feststeht.

wepic 09.05.2017 20:33

Immer noch alleine-(
Also vielleicht doch nur als Minikonvoi nach Niederbayern?

Citronette 10.05.2017 06:06

Allein in NRW bist Du nicht, wir sind dann zu zweit. Zur Not können wir noch andere Cabrios (MX-5) zur Begleitung anfordern.

Niederbayern klappt bei mir terminlich so gar nicht, leider.

wepic 10.05.2017 20:27

Ein zweiertreffen haben wir einmal, ne zweimal gemacht. Waren auch sehr schön-) Nur beide haben keinen Pluri mehr. Ein Dreiertreffen um die Ecke gab es vor Jahren auch schon mal. Der Nachbar aus Herdecke war auch dabei.
Die kleinste Plurielparade die ich organisiert hatte, da waren wir zu viert. Nachts noch die geschlossene Hotelbar geplündert :laugh Die erste und größte bei der wir dabei waren, da waren es glaube ich 17 in 2008. Die in Frankreich sind auch immer ein Erlebnis auch wenn wir nichts verstehen. Pfingsten ist bald:_freu
Es kommt nicht auf die Größe an um viel Spaß zu haben.

Citronette 11.05.2017 05:32

Zitat:

Zitat von wepic (Beitrag 21744)
Die in Frankreich sind auch immer ein Erlebnis auch wenn wir nichts verstehen.

Nimm doch mal Deine Fernbedienung von zuhause mit und drück, wenn Du bei den Franzosen bist, die Untertitel-Taste oder frag die mal, was Baguette, Camembert und Champagner auf französisch heißt :laugh

buensel 11.05.2017 06:16

Hier ist der Nachbar aus Herdecke :-)

Die Feiertags-Donnerstage gehen nicht.
Einen Samstag/Sonntag danach könnte klappen, auch in den Ferien

Citronette 11.05.2017 14:09

Die Tendenz geht ja - so wie es jetzt aussieht - ganz stark zum Dreiertreffen an Fronleichnam.

@ buensel: Geht es weder vor- noch nachmittags? Es muß ja nicht zwangsläufig ein ganzer Tag sein. :streicheln:

Citronette 11.05.2017 14:11

Zitat:

Zitat von wepic (Beitrag 21737)
Immer noch alleine-(
Also vielleicht doch nur als Minikonvoi nach Niederbayern?

Das können wir aus NRW doch wohl nicht zulassen, oder?

Mandarine 12.05.2017 06:45

Auch zu dritt macht es Spass und wie ich sehe ist es eine gute Kombi. Zwei sehr erfahrene Pluriteams die dem Pluriküken sicher viel zu erzählen haben. Setzt doch das Datum und freut euch wenn sich noch jemand entschliesst dazu zu kommen. Der Sommer ist noch lange um weitere Ausfahrten zu machen. Wenn wir könnten, wären wir dabei.

Citronette 12.05.2017 15:57

Für einen Tag ist der Weg aus der Schweiz hierher schon ein bißchen weit, das artet dann vermutlich eher in Streß aus.

Ich habe da aber noch eine Idee für das nächste Jahr.

Hier in NRW gibt es die Route der Industriekultur. Das sind insgesamt ca. 400 km mit ganz vielen tollen Sehenswürdigkeiten und auch viel Landschaft. Ich habe mir das in drei Teile "zerlegt" und für nächstes Jahr Ostern eingeplant.

Vielleicht ist das ja echt auch für andere Plurielfans eine Reise wert?


1. Etappe, westlicher Teil: Mülheim, Essen, Duisburg, Oberhausen, Gelsenkirchen
Essen: Villa Hügel, Zollverein, Duisburg: Binnenschifffahrtsmuseum, Innenhafen, Landschaftspark DU-Nord, Oberhausen Industriemuseum, Gasometer, Wassermuseum Mülheim und Nordsternpark (Gelsenkirchen)

2. Etappe, mittlerer Teil: Witten, Hattingen, Bochum, Recklinghausen, Marl, Herten
Muttental, Henrichshütte, Eisenbahnmuseum, Bergbaumuseum, Jahrhunderthalle, Umspannwerk RE, Zeche Ewald, Chemiepark Hüls,

3. Etappe östlicher Teil: Hagen, Hamm, Henrichenburg, Unna, Dortmund
Maximilianpark Hamm, Lindenbrauerei, Schiffshebewerk, Zeche Zollern, Kokerei Hansa, DASA, Hohenhof, Freilichtmuseum Hagen

Wer zu dem Thema noch mehr wissen möchte:

http://www.route-industriekultur.ruh...kerpunkte.html

buensel 17.05.2017 12:30

Leider geht es gar nicht. Bin an beiden Donnerstagen ganztags weg..

@ buensel: Geht es weder vor- noch nachmittags? Es muß ja nicht zwangsläufig ein ganzer Tag sein. :streicheln:[/quote]

Mandarine 25.05.2017 07:59

Also ich hoffe dass ihr heute eure Ausfahrt macht!
Wenn ja, dann wünsch ich euch ganz viel Spass, viel Sonnenschein und fröhliche Stunden. Wäre gerne dabei.
Auch wir machen heute ein ganz kleines Pluritreffen.
Wir sind mit der Mission " ein Dach für Verenas Pluri" unterwegs.

Also viel Spass euch und Grüsse an alle.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:49 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.6.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2005-2010 by plurielfans.de