Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 12.02.2016, 21:48   #3
sampleman
Benutzer
 

Registriert seit: 18.07.2013
Ort: Münchn
Beiträge: 51
Standard Probefahrt 2 Fragen dazu

Das Cockpit hat zwei schwarze Knöpfe, einen links neben der Balkenanzeige für das Kühlwasser, einen rechts neben der Balkenanzeige für die Tankuhr. Mit dem rechten Knopf resettest du den Tageskilometerzähler im Cockpit (der im Bordcomputer wird über den rechten Lenkstockhebel bedient)

Der linke schwarze Knopf im Cockpit ist der Knopf zum Einstellung der Cockpitbeleuchtung. Dabei speichert das Auto zwei Werte, einen für "Licht an", einen für "Licht aus". Also muss man die Cockpitbeleuchtung zweimal getrennt einstellen, einmal mit Licht an, einmal mit Licht aus. Der Einstellknopf funktioniert in Stufen. Erst wird die Beleuchtung bei jedem Knopfdruck dunkler, dann wird sie wieder heller. Die Cockpitbeleuchtung hat noch eine Besonderheit: in der dunkelsten Stellung wird die komplette Beleuchtung (auch von Radio und Bordcomputer) abgeschaltet, nur der Tacho wird ganz schwach beleuchtet. Das soll das Fahren in tiefschwarzer Nacht erleichtern.

Wenn man die Cockpitbeleuchtung bei Licht deutlich dunkler stellt, dann stört sie nachts nicht so und man merkt sofort, dass das Licht an ist. Man merkt es aber auch an zwei anderen Details: wenn das Licht an ist, dann ist der Drehzahlmesser beleuchtet und eine Kontrolleuchte ist an.


Beste Grüße vom Sampleman und seinem Tatschpätt

Geändert von sampleman (20.02.2016 um 08:37 Uhr).
sampleman ist offline   Mit Zitat antworten