Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 14.05.2009, 15:12   #9
könich
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von könich
 

Registriert seit: 14.03.2008
Ort: Pfalz
Alter: 56
Beiträge: 24
Standard

Hi Gaby,

es gibt übrigens von Axel Hacke ein wunderbares Buch: Kleiner König Dezember. Sehr sehr schön.

Aber ich wollte Dich mit meinen Ausführungen nicht verwirren! Das Einstellen der Produktion des Pluriel hat mehr damit zu tun, dass einfach zu wenige verkauft werden. Und das wiederum liegt an vielen Faktoren:

- Manchen ist Citroen einfach suspekt. Was ich da schon gehört habe, um dann festzustellen, dass die sogenannten Erfahrungen 30 Jahre alt sind. Oder nur vom Hörensagen kommen.

- Ebenso ist es mit den frühen Mängeln des Plüri. Die gab es tatsächlich - aber es spielt heute keine Rolle mehr - zumindest bei Neufahrzeugen. Aber der Ruf ist angekratzt und Citroen hat zu wenig dafür getan, um das wieder hinzubiegen.

- Die Sache mit den Bügeln finden einige eher befremdlich. Man muss, um den Plüri komplett zu strippen, eben tatsächlich noch Hand anlegen. Und nicht nur auf Knöpfchen drücken, um das Blechdach zurückfahren zu lassen. Und man kann die Bügel nicht mitnehmen.

Und deshalb ist das Auto so selten. Die Basis ist aber der C3 und der Dieselmotor ein alter Bekannter, der absolut ausgereift ist.

Man muss einfach das Konzept mögen - sonst wird man nicht glücklich. Wenn man es mag, dann allerdings sehr.

Ich kann zum Beispiel während der Fahrt das Schiebedach (elektrisch) komplett öffnen und habe damit fast ein richtiges Cabrio. Die anderen müssten anhalten und schon bleibt das Auto geschlossen...

Was den Mini angeht - meine Schwägerin hat so einen. Der ist schick, keine Frage. Hat aber viel weniger Stauraum, man sitzt sehr tief (was manche mögen - ich nicht - ich finde die hohe Position gerade besonders erfreulich), er ist hart gefedert, es gibt ihn nicht als Diesel und er ist teuer.

Für meine Ansprüche an ein Auto hat der Pluriel (fast) alles was ich brauche. Und er macht einfach Spaß. Vom Ansprech-Faktor ganz zu schweigen - passiert immer wieder (vor allem im komplett geöffneten Zustand), dass mich wildfremde Leute darauf ansprechen.

Ich wünsche Dir gute Gedanken und Entscheidungen.

Martin
__________________
Pantha rei, sagt Heraklit
könich ist offline   Mit Zitat antworten