Pluriel Forum
 

 

Zurück   Pluriel Forum > Rund um den Pluriel > Fragen zum Pluriel > Erfahrungen & Wissenwertes
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Spielhalle Mitgliederkarte Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.12.2013, 09:31   #1
sampleman
Benutzer
 

Registriert seit: 18.07.2013
Ort: Münchn
Beiträge: 51
Fahrzeug: Pluriel 1,6 16 V
Farbe: Aluminium-Grau
Standard Wie arbeitet das ESP im Pluriel?

Hallo Leute, mein '05er C3 Pluriel 1,6 SesoDrive hat - erstmals bei einem Auto für mich - ein ESP eingebaut. Mich würde konkret interessieren, was es in welcher Situation genau tut.

Ich habe jetzt schon zweimal einen ESP-Eingriff gehabt, und zwar beim Anfahren auf glitschiger/glatter Straße, wo offenbar ein Rad durchdrehte. Dann geht irgendwie ein ungesund wirkender Ruck durchs Auto, die ESP-Lampe geht an und ich nehme erschrocken den Fuß vom Gas.

Nach meiner Vorstellung müsste ESP stabilisierend wirken, wenn der Wagen ins Schleudern kommt, indem es einzelne Räder so abbremst, dass der Schleuderbewegung entgegengewirkt wird. Dazu müsste der Wagen aber ja erst mal schleudern.

Wie ist das jetzt beim Anfahren? Es kann ja im Winter schnell mal sein, dass man aus irgendeiner Parklücke raus will und ein Rad durchdreht. Wirkt ESP dann wie eine Traktionskontrolle?

Mich würde vor allem eins interessierten: Beim Bremsen auf glattem Untergrund setzte ich ABS manchmal bewusst ein: Ich trete voll auf die Bremse und lasse das ABS einfach so lange regeln, bis das Auto steht. Dabei gehe ich davon aus, dass ein solcher ABS-Einsatz dem ABS nicht schadet (also, ich rede jetzt nicht von jeder Bremsung). Wie ist das bei ESP: Das Auto steht irgendwo und dreht durch, ESP greift ein und regelt vermutlich Motor und Bremsen. Ist es a) sinnvoll und b) belastungsmäßig unproblematisch, einfach auf dem Gas zu bleiben und das ESP machen zu lassen. Oder sollte man in solchen Situationen, wo ESP aufgrund von Traktionsproblemen und nicht aufgrund von Schleudergefahr eingreift, das ESP sofort abschalten und sein Glück konventionell versuchen?

Disclaimer: Wenn es hier mal so schneit, dass ich irgendwo einen verschneiten Supermarktparkplatz zum Übern finde, dann probiere ich das mal aus, aber ich wüsste vorher gern etwas mehr über die ESP-Arbeitsweise.



Beste Grüße vom Sampleman und seinem Tatschpätt
sampleman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2013, 01:50   #2
Müwo
Benutzer
 
Benutzerbild von Müwo
 

Mein Wohnort auf der Karte
Registriert seit: 20.03.2008
Ort: Hamburg
Beiträge: 41
Fahrzeug: Pluriel 1,6 16 V
Farbe: Paname-Blau
Standard

Moin, beim Anfahren greift die ASR (ja, hat er auch :), nicht das ESP... Das ESP kann jedes Rad einzeln bremsen, versuch mal, etwas zu schnell abzubiegen, dann merkt man es.
Müwo ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Worauf achten beim Kauf eines gebrauchten Pluriel? kpbeck Erfahrungen & Wissenwertes 7 03.01.2008 08:16
Mein Pluriel schlaum Das bin ich und das ist mein Pluriel 3 26.06.2006 19:21
Pluriel Parade 2006 - Auf einen Blick Fulmi Pluriel Parade 2005 - 2014 13 16.05.2006 11:45


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:46 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2005-2010 by plurielfans.de