Pluriel Forum
 

 

Zurück   Pluriel Forum > Rund um den Pluriel > Fragen zum Pluriel > Mängel & Probleme
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Spielhalle Mitgliederkarte Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.03.2014, 22:13   #1
Symbolcaro
Neuer Benutzer
Gelegenheitsschreiber
 

Registriert seit: 24.03.2014
Ort: Au / SG
Beiträge: 4
Fahrzeug: Pluriel 1,6 16 V
Farbe: Sand-Beige
Unglücklich Kontrollampe leuchtet beim Start auf und piepst

Hallo zusammen
Mein kleiner grosser will nicht so recht :( Hab euch hier gefunden und möchte gern mal fragen ob ihr das kennt:
In letzter Zeit leuchtet oft die Kontrolllampe auf nach dem Starten und er piepst dann auch. Der Motor läuft zwar aber ganz knatterig. Dann stell ich ihn wieder ab und an ..und ab und an ... teilweise machen wir dieses Spielchen dann so 10 Minuten lang. Mal mit einigen Metern vorwärts fahren oder rückwärts oder so. Musik und Licht aus. wieder an. ..und plötzlich gehts dann und dann können wir lossausen :)
Die Durchsicht mit dem Messgerät ergab irgendwas mit katschädigen Aussetzern :o
So gabs grossen Service und eine neue Kerzen, Filter etc. und Zündspule ... doch er macht das immer noch. Meistens am Morgen oder wenn er den ganzen Tag steht manchmal.
Er stinkt dann auch nach Abgasen (glaub das Benzin sickert dann grad wo durch in Massen:) )
Neu ist seit dem wechseln der Zündspule dass er gar nicht anspringen will. ( grad schon dreimal diese Woche) Er sucht dann nach Gängen und findet keine... es 'klackst' aber kein Motor geht an.
Kennt ihr das auch ? Möchte nicht dass noch was anderes wegen dem kaputtgeht ... woran könnte es liegen ? Mein Garagist weiss es auch nicht :)
Danke für wer was weiss ... ich hab so durchgelesen und sehe ihr kennt euch supi aus mit den lieben Dingern :)
Symbolcaro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2014, 07:08   #2
thomasw
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von thomasw
 

Registriert seit: 03.12.2013
Ort: Staubing
Alter: 31
Beiträge: 600
Fahrzeug: Pluriel 1,6 16 V
Farbe: Aérien-Orange
Standard

miss mal die Baterie gelaube die Lösung ist viel einfachen.
Viele denken an sowas gar nicht.
du lässt an die spannung sackt wärend des anlassens unter die 11 v
er setzt einen Fehler.
und leuft nicht sauber vermutlich deakivirt er einen zylinder
Wenn er knackst will er neukalibrieren.
Das heist die Spannung war zu gering
denke mal wir sprechen von einen 16v sensodrive.
Was noch sein kann ist das eine Einspritzdüse hin ist
__________________
thomasw ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2014, 22:14   #3
Symbolcaro
Neuer Benutzer
Gelegenheitsschreiber
 

Registriert seit: 24.03.2014
Ort: Au / SG
Beiträge: 4
Fahrzeug: Pluriel 1,6 16 V
Farbe: Sand-Beige
Standard

Hallo Thomas
Danke für deine schnelle Antwort ;) (Dachte ich krieg das in meine mail, sorry.)
Inzwischen hatte ich ihn schon wieder beim garagisten ... und nochmals 400 € weg, und immer noch macht er das :( er meinte es sei dann halt der zylinderkopf.
werde mir nun aber die Batterie vornehmen, abgehängt habe ich sie schon mal :) evt. eine neue kaufen ;) und ansonsten soll er sich mal die Einspritzdüse anschauen. ;)
Danke vielmals für deine HIlfe.
Die Hoffnung stirbt zuletzt. Wird schon besser :)
liebe Grüsse aus der CH
Symbolcaro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2014, 23:23   #4
thomasw
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von thomasw
 

Registriert seit: 03.12.2013
Ort: Staubing
Alter: 31
Beiträge: 600
Fahrzeug: Pluriel 1,6 16 V
Farbe: Aérien-Orange
Standard

Zylinderkopf auf keinen Fall ich weiss nicht was der treibt
Er leuft ja irgendwann ich halte es für was anderes
Einspritzdüse oder zündgerät fahr in eine andere Werkstatt am besten Citroën
Manche Auslese Geräte lassen die falsche düsse tauschen meist ist es die erste die von runter tropfenden wischerwasser gekillt wird.
Schritt 1 man schließt ein auslesegerät an
diagbox nur das geht 100 bei Citroën
Dann wählt man pluriel
Geht ins lexia
Globaltest
Dann listet er alle Steuergeräte
Und geht ins Motorsteuergerät
Fehler auslesen
Dann steht da Einspritzdüse cilynder 1 etc
Teil tauschen
Fertig plü geht
__________________
thomasw ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2014, 08:29   #5
thomasw
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von thomasw
 

Registriert seit: 03.12.2013
Ort: Staubing
Alter: 31
Beiträge: 600
Fahrzeug: Pluriel 1,6 16 V
Farbe: Aérien-Orange
Standard

Ist der Fehler immer im gleichen zylinder
__________________
thomasw ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2014, 17:04   #6
Katjaa**
In love with my Pluri
 
Benutzerbild von Katjaa**
 

Registriert seit: 17.06.2011
Ort: Deggendorf/Viechtach
Alter: 24
Beiträge: 107
Fahrzeug: Pluriel 1,4
Farbe: Lenz-Grün

Regen -[Deutschland]- REG Regen -[Deutschland]- KE 6 0 1
Standard

Tadaaaa... Einspritzdüse hatte ich vor kurzem auch. Zeigt er Dir beim Fehler-auslesen auch "Zündaussetzer" an?

Hatte ungefähr ähnliche sympotome mit der Motorsignalleuchte. Bei mir leuchtete diese aber nur auf, wenn der Motor warm war. Und er hat unterm fahren geruckelt ohne Ende..
Katjaa** ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2014, 21:02   #7
Symbolcaro
Neuer Benutzer
Gelegenheitsschreiber
 

Registriert seit: 24.03.2014
Ort: Au / SG
Beiträge: 4
Fahrzeug: Pluriel 1,6 16 V
Farbe: Sand-Beige
Standard

Ja i glaub i muss wirklich in ne citroen garage :o
Im moment lauft er ja wieder rund, d.h. a bisserl ruckelt er seit neustem beim fahren ...ganz wenig aber nur ;)
I schau mal wies weitergeht und check dann die batterie spannung ... ansonsten dann ab in die citroen garage :)
Daanke euch beiden :)
Ihr habt mir mehr geholfen als die garagenjungs :D
Euch supi gute fahrt and love the pluriels <3
Melde mich wenn i was neues weiss :)
Grüessli bis dann ...
Symbolcaro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2014, 21:04   #8
Symbolcaro
Neuer Benutzer
Gelegenheitsschreiber
 

Registriert seit: 24.03.2014
Ort: Au / SG
Beiträge: 4
Fahrzeug: Pluriel 1,6 16 V
Farbe: Sand-Beige
Standard

P.s. i hab keine ahnung welcher zylinder :o
...mit rwgen hats nix am hut hab ne garage :)
Symbolcaro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2014, 21:35   #9
thomasw
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von thomasw
 

Registriert seit: 03.12.2013
Ort: Staubing
Alter: 31
Beiträge: 600
Fahrzeug: Pluriel 1,6 16 V
Farbe: Aérien-Orange
Standard

Das kningt für mich wie Fehlzündungen
Entweder zyndkerzen oder Einspritzdüsen
Oder das zyndgerät aber nur eines nicht alle drei
Fahr zu Citroën ich hätte zwar das richtige auslesegerät aber keine Teile hab mir das zugelegt weil ich ziemlich von Werkstätten verarscht wurde
auserdem wollte ich meinem radio aux lernen und ein par Sachen im BSI umstellen zB kann man einen pluri beibringen das er im display anzeigt was ihm fehlt auf deutsch


a
__________________
thomasw ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2014, 17:18   #10
Katjaa**
In love with my Pluri
 
Benutzerbild von Katjaa**
 

Registriert seit: 17.06.2011
Ort: Deggendorf/Viechtach
Alter: 24
Beiträge: 107
Fahrzeug: Pluriel 1,4
Farbe: Lenz-Grün

Regen -[Deutschland]- REG Regen -[Deutschland]- KE 6 0 1
Standard

Klingt für mich auch so. Hatte nämlich das genau gleiche. Wie sieht es mit der zündspule aus?
Katjaa** ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:30 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2005-2010 by plurielfans.de