Pluriel Forum
 

 

Zurück   Pluriel Forum > Rund um den Pluriel > Fragen zum Pluriel > Technik & Elektrik
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Spielhalle Mitgliederkarte Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.01.2014, 22:00   #1
sampleman
Benutzer
 

Registriert seit: 19.07.2013
Ort: Münchn
Beiträge: 51
Fahrzeug: Pluriel 1,6 16 V
Farbe: Aluminium-Grau
Standard Funkschlüssel anlernen

Hallo Leute, ich habe einen C3 Pluriel Baujahr 2005, der mit einem Funk-ZV- und einem normalen Schlüssel ausgeliefert wurde. Nun möchte meine Frau auch einen Funkschlüssel. Deshalb habe ich auf eBay einen gebrauchten Funkschlüssel gekauft, der ist wohl von einem C2, sieht aber vom Gehäuse aus genau baugleich aus wie meiner (2 Tasten, verchromter Doppelwinkel auf der einen Gehäuseseite).

Heute habe ich den Schlüssel umgebaut: Gehäuse vom Simpel-Schlüssel aufhebeln, Transponder-Chip rauspulen, Schlüsselbart abziehen, Gehäuse vom Funkschlüssel aufschrauben, aufhebeln, Senderplatine entnehmen, Transponderchip und Bart auswechseln, alles wieder zusammenbauen. Dauert fünf Minuten.

Dann habe ich versucht, den Schlüssel anzulernen: Auto mit Schlüssel aufschließen, reinsetzen, Zündung an, innerhalb von zehn Sekunden eine der Tasten drücken. Das habe ich dreimal versucht, aber es hat nicht funktioniert. Ich kann mit dem Schlüssel zwar das Auto aufschließen und Starten (Transponderchip geht also), aber die ZV tut keinen Muckser. Mit meinem Original-ZV-Schlüssel geht alles nach wie vor.

Muss ich mit dem neuen Schlüssel zum Citroen-Händler und ihn anlernen lassen? Braucht man dazu die ominöse Schlüsselkarte (die bei meinem Auto nicht dabei war)? Oder ist vielleicht nur die Batterie leer?

Über guten Rat würde ich mich sehr freuen.



Beste Grüße vom Sampleman und seinem Tatschpätt
sampleman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2014, 08:18   #2
thomasw
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von thomasw
 

Mein Wohnort auf der Karte
Registriert seit: 03.12.2013
Ort: Staubing
Alter: 32
Beiträge: 735
Fahrzeug: Pluriel 1,6 16 V
Farbe: Aérien-Orange
Standard

der war schon im Einsatz
kann sein das er sich nicht Neuprogrammieren lässt.
__________________
thomasw ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2015, 08:36   #3
Gruenthaler
Redrunner
 
Benutzerbild von Gruenthaler
Frage gebrauchten Funkschlüssel anlernen - geht oder geht nicht?

Hallo zusammen,
kann mir jemand mit Gewissheit sagen, ob man einen gebrauchten Funkschlüssel nun am C3 Pluriel anlernen kann oder nicht?
Mein Schlüssel hat wohl den letzten Sturz nicht überlebt (obwohl innen wie aussen nichts abgebrochen ist).
Alternativ: Was kostet denn wohl ein Neuteil-Ersatzplatine bei Citroen (oder gibt's das auch woanders?)
Danke schon mal für gute Antworten
Ernst
__________________
Spritmonitor
Mein Pluriel
Gruenthaler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2015, 17:41   #4
thomasw
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von thomasw
 

Mein Wohnort auf der Karte
Registriert seit: 03.12.2013
Ort: Staubing
Alter: 32
Beiträge: 735
Fahrzeug: Pluriel 1,6 16 V
Farbe: Aérien-Orange
Standard

Anlernen kann man jeden c3 schlüssel nur brauchst du zuerst den richtigen transpondercod.
den kriegt man bei citroen
aber du brauchst auch alle schlüssel
und musst ihn mit der orginal Software anlernen
Nach den motto schlüssel 1 rein schlüssel 2 rein usw
und da ist der problempunkt
die software zum auslesen programmieren ist teuer.
deshalb kannst es nicht selber machen
__________________
thomasw ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2015, 11:46   #5
Calimero
Neuer Benutzer
Gelegenheitsschreiber
 

Registriert seit: 29.01.2015
Ort: Wien
Beiträge: 20
Fahrzeug: anderen Citroen
Farbe: auswählen
Standard

Also einen gebrauchten Schlüssel anlernen geht sicher, die Codekarte von früher braucht man heutzutage nicht mehr, weil der Händler den Code online anfordern kann.

Alle verfügbaren Schlüssel mitnehmen, anlernen lassen und gut is!
und Schlüsseln einspeichern kostet rund 30€ ...
Calimero ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2015, 23:41   #6
sampleman
Benutzer
 

Registriert seit: 19.07.2013
Ort: Münchn
Beiträge: 51
Fahrzeug: Pluriel 1,6 16 V
Farbe: Aluminium-Grau
Standard

Nein, ich muss euch enttäuschen, das geht nicht. Ich habe einen gebrauchten Funkschlüssel gekauft und ihn zu meinem Händler getragen. Er ließ sich nicht anlernen. Angeblich lässt sich ein Funkschlüssel nur einmal anlernen. Ich hatte damals meinen originalen Zweitschlüssel ohne Funk umbauen wollen. Auch solch ein Schlüssel enthält einen Transponderchip für die Wegfahrsperre. Den habe ich aus dem alten Schlüssel raus- und in den neuen reingebaut. Auch der Schlüsselbart lässt sich einfach umbauen. Der neue Funkschlüssel startet das Auto und schließt die Schlösser auf. Nur das Anmelden an die Funkfernsteuerung hat nicht geklappt.



Beste Grüße vom Sampleman und seinem Tatschpätt
sampleman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2015, 06:02   #7
paul81
Benutzer
 
Benutzerbild von paul81
 

Registriert seit: 26.03.2012
Beiträge: 67
Fahrzeug: Pluriel 1,6 16 V
Farbe: Aérien-Orange

Vogelsbergkreis -[Deutschland]- VB Vogelsbergkreis -[Deutschland]- CC 3 3 3
Standard

Über welche Schlüsselform wird hier explizit gesprochen? Den "starren" Schlüssel oder den Klappschlüssel?


LG,

Paul
paul81 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2015, 07:56   #8
sampleman
Benutzer
 

Registriert seit: 19.07.2013
Ort: Münchn
Beiträge: 51
Fahrzeug: Pluriel 1,6 16 V
Farbe: Aluminium-Grau
Standard

Ich habe einen 2005er Pluri mit starren Schlüsseln



Beste Grüße vom Sampleman und seinem Tatschpätt
sampleman ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:54 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2005-2010 by plurielfans.de