Pluriel Forum
 

 

Zurück   Pluriel Forum > Rund um den Pluriel > Fragen zum Pluriel > Mängel & Probleme
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Spielhalle Mitgliederkarte Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.02.2014, 14:36   #1
jeme
Neuer Benutzer
Gelegenheitsschreiber
 

Registriert seit: 22.02.2014
Ort: Herne
Beiträge: 1
Fahrzeug: Pluriel 1,4
Farbe: Parthenon-Beige
Standard Beifahrerseit Sizt rastet nicht mehr ein.

Hallo.
Bei unserem Pluriel rastet plötzlich der Sitz auf der Beifahrerseite nicht mehr ein.
Nach vorne und hinten fahren lässt er sich, die Sitzschiene rastet auch ein. Die Lehne rastet nur noch in der Liegestellung ein.
Hatte den Sitz gerade ausgebaut, jedoch ist keine Beschädigung oder Fremdkörper in der Sitzschiene zu erkennen.

Er ist Bj 2008 und hat 13.000km auf der Uhr
jeme ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2014, 09:40   #2
thomasw
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von thomasw
 

Registriert seit: 03.12.2013
Ort: Staubing
Alter: 31
Beiträge: 619
Fahrzeug: Pluriel 1,6 16 V
Farbe: Aérien-Orange
Standard

in der schine sollte ein kleines teil das hinundher geschoben werden kann daran merkt er die pos des sitzes wenn es aber zu leicht geht schiebt er ed vor sich her und rastet dadurch nicht ein.
oder es ist zu weit hinten einfach mall vorschieben
wenn er auf liegen gestellt war und das teil zu weit hinten ist kannst du die pos nie ereichen
__________________
thomasw ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2015, 21:49   #3
synk94
Neuer Benutzer
Gelegenheitsschreiber
 

Registriert seit: 19.01.2015
Beiträge: 2
Fahrzeug: auswählen
Farbe: auswählen
Standard

Zitat:
Zitat von jeme Beitrag anzeigen
Hallo.
Bei unserem Pluriel rastet plötzlich der Sitz auf der Beifahrerseite nicht mehr ein.
Nach vorne und hinten fahren lässt er sich, die Sitzschiene rastet auch ein. Die Lehne rastet nur noch in der Liegestellung ein.
Hatte den Sitz gerade ausgebaut, jedoch ist keine Beschädigung oder Fremdkörper in der Sitzschiene zu erkennen.

Er ist Bj 2008 und hat 13.000km auf der Uhr
Hast du das Problem lösen können? Ich habe jetzt genau das gleiche Problem, nur leider auf der Fahrerseite.

Die Werkstätte würde für die Reparatur 600 Euro verlangen?! Ist es selber auch lösbar?
synk94 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2015, 19:39   #4
Tractionist
Neuer Benutzer
Gelegenheitsschreiber
 

Registriert seit: 15.03.2015
Beiträge: 13
Fahrzeug: auswählen
Farbe: auswählen
Standard

Hatte das gestern auch. Lehne war verklemmt.Den Hebel in Liegestellung wenn eingerastet stärker betätigen und gut ist.
Tractionist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2015, 21:45   #5
thomasw
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von thomasw
 

Registriert seit: 03.12.2013
Ort: Staubing
Alter: 31
Beiträge: 619
Fahrzeug: Pluriel 1,6 16 V
Farbe: Aérien-Orange
Standard

Stell den sitz ganz hoch
schieb ihn ganz nach vorne
in der schiene müsste ein kleines teil sein das schiebst ganz nach forone dann sitz ganz hinter schieben bis er einrastet
fertig
solte das nicht helfen ist wirklich was hin
__________________
thomasw ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2015, 20:00   #6
Tractionist
Neuer Benutzer
Gelegenheitsschreiber
 

Registriert seit: 15.03.2015
Beiträge: 13
Fahrzeug: auswählen
Farbe: auswählen
Standard

Wie schon gesagt , meiner war nur in Liege verklemmt.
Tractionist ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:16 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2005-2010 by plurielfans.de