Pluriel Forum
 

 

Zurück   Pluriel Forum > Rund um den Pluriel > Fragen zum Pluriel > Technik & Elektrik
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Spielhalle Mitgliederkarte Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.05.2014, 21:25   #1
sampleman
Benutzer
 

Registriert seit: 18.07.2013
Ort: Münchn
Beiträge: 51
Fahrzeug: Pluriel 1,6 16 V
Farbe: Aluminium-Grau
Standard MP3 und Bluetooth-Freisprecheinrichtung für Werksradio

Hallo Leute,

Ich habe gestern in meinen 2005er Pluriel einen Yatour-Digitalplayer eingebaut, der sich am Werksradio wie ein CD-Wechsler benimmt. Zusätzlich hat das Teil ein Bluetooth-Modul, so dass ich mein Smartphone damit verknüpfen kann. Jetzt kann ich Musik vom USB-Stick, von einer SD-Karte oder direkt vom Handy hören. Der Einbau ist kein Hexenwerk. Auf meinem Blog habe ich das Ganze etwas genauer beschrieben:

http://zonenblog.blogspot.de/2014/05...itroen-c3.html

Die Lösung kostet knapp 86 Euro, und ich bin echt begeistert.

Vielleicht hilft das anderen Leuten weiter, die auch mehr Musik im
Pluriel wollen.



Beste Grüße vom Sampleman und seinem Tatschpätt
sampleman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2016, 13:19   #2
Pluri174
Benutzer
 
Benutzerbild von Pluri174
 

Registriert seit: 04.04.2016
Ort: Kamen
Beiträge: 33
Fahrzeug: Pluriel 1,4
Farbe: Schwarz
Reden Low level solution

...und ich habe mir einen FM-Transmitter mit integriertem USB-Anschluss und SD-Kartenleser geleistet. Funktioniert genauso, ist mit ca. 25 Doppelmark inkl. Fernbedienung überdies wesentlich billiger.

Ausserdem kann ich den problemlos mitnehmen und ohne Probleme in JEDEM Auto verwenden...

Viel Spaß!
Frank
Pluri174 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2016, 12:24   #3
Katjaa**
In love with my Pluri
 
Benutzerbild von Katjaa**
 

Registriert seit: 17.06.2011
Ort: Deggendorf/Viechtach
Alter: 24
Beiträge: 107
Fahrzeug: Pluriel 1,4
Farbe: Lenz-Grün

Regen -[Deutschland]- REG Regen -[Deutschland]- KE 6 0 1
Standard

Geht das auch für den uralt Pluriel aus 2004?
Wenn ja, her mit den Informationen
__________________
Liebe Grüße aus dem bayerischen Wald!
Katjaa** ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2016, 20:40   #4
sampleman
Benutzer
 

Registriert seit: 18.07.2013
Ort: Münchn
Beiträge: 51
Fahrzeug: Pluriel 1,6 16 V
Farbe: Aluminium-Grau
Standard

Zitat:
Zitat von Katjaa** Beitrag anzeigen
Geht das auch für den uralt Pluriel aus 2004?
Wenn ja, her mit den Informationen


Wenn du meine Lösung willst (Digitalplayer anstatt eines CD-Wechslers und eine BT-Schnittstelle), dann geht das nur, wenn du kein Clarion-Radio hast. Citroen hat sich das Werksradio für den Pluriel von zwei unterschiedlichen Zulieferern bauen lassen. Beide haben die gleiche Optik, funktionieren eigentlich auch gleich, sind aber technisch verschieden. Viele Clarion-Radios haben links oben auf der Frontblende den Schriftzug "Clarion" stehen. Wenn du das auch hast, dann kannst du den Yakumo-Digitalplayer vergessen. Aber auch wenn du keinen Clarion-Schriftzug am Radio hast, dann kann es sein, dass du ein Clarion drin hast. Theoretisch müsste dein Citroen-Fachhändler in der Lage sein, dir anhand der Fahrgestellnummer deines Wagens sagen zu können, was für ein Radio du hast. Praktisch ist darauf kein Verlass, also besorge dir einen Satz Draht-Entriegelungsbügel, um das Radio nach vorn aus dem Armaturenbrett zu ziehen. Wenn hinten auf dem Gehäuse ein Aufkleber von Siemens-VDO oder Blaupunkt ist, dann hast du gewonnen. Mein Fachhändler in München sagte, mein Pluri von 2005 habe ein Clarion-Radio - in Wirklichkeit hatte er ein Siemens-VDO Radio des Typs RD3.

Wenn du definitiv weißt, dass du kein Clarion- sondern ein RD3-Radio hast, dann kannst du dir den in meinem Blogbeitrag beschriebenen Digitalplayer bestellen und einbauen (lassen). Zuvor muss noch von einem Citroen-Fachhändler über den Diagnosecomputer die CD-Wechsler-Schnittstelle entsperrt werden. Die ist nämlich, wenn du beim Kauf keinen CD-Wechsler bestellt hast, nicht freigeschaltet.

Ich habe zwar den Yakumo-Digitalplayer und kann darüber von SD-Karte, von USB-Stick oder über ein 3,5mm-Audio-Verbindungskabel MP3 hören. Inzwischen nutze ich das Teil aber nur noch für die Sound-Ausgabe von meinem Handy via Bluetooth: Navi-Ansagen, Musik und natürlich Telefon-Freisprechen. Funzt in der Praxis sehr ordentlich.


Beste Grüße vom Sampleman und seinem Tatschpätt
sampleman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2016, 18:28   #5
thomasw
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von thomasw
 

Registriert seit: 03.12.2013
Ort: Staubing
Alter: 31
Beiträge: 597
Fahrzeug: Pluriel 1,6 16 V
Farbe: Aérien-Orange
Standard

So weit ich weiss kann man den Clayton umstellen das er eineaux Schnittstelle hat dann muss man nur ein adapterkabel anstecken
__________________
thomasw ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2016, 11:43   #6
thomasw
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von thomasw
 

Registriert seit: 03.12.2013
Ort: Staubing
Alter: 31
Beiträge: 597
Fahrzeug: Pluriel 1,6 16 V
Farbe: Aérien-Orange
Standard

Hier mal die Tele die du für die umrüstung deines Radios Brauchst
https://www.amazon.de/Alpine-EZI-DAB...rds=alpine+dab

https://www.amazon.de/Alpine-39505-K...VRASC SZCWE7D

https://www.amazon.de/gp/product/B00...?ie=UTF8&psc=1

https://www.amazon.de/AUX-Adapter-Pe...=aux+kabel+rd3
Schon hast Mp3 dab+ aux und so weiter
Ich hab das teil im alten eingesetzt und da hat es Prima Funkzioniert
Der aux Adapter ist zwar für
Peugeot

aber der PLURIEL IST TROTZDEM KOMPATIEBEL
Was dir Passieren kann ist das du Bei mir kurz aufkräuzen musst so das ich dir die AUX schnitstelle im Radio Freischalten kann aber das dürfte kein Problem sein.
Wenn es kein USB Sein soll oder nur ein MP3 PLayer dann reicht dir das letzte Modul auch musst du wissen wie gross dein Bugett ist aber ich denke mit einer aux Schnittstelle ist dir auch schon geholfen
__________________
thomasw ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2016, 16:15   #7
Pluri174
Benutzer
 
Benutzerbild von Pluri174
 

Registriert seit: 04.04.2016
Ort: Kamen
Beiträge: 33
Fahrzeug: Pluriel 1,4
Farbe: Schwarz
Standard

Zitat:
Zitat von Pluri174 Beitrag anzeigen
...und ich habe mir einen FM-Transmitter mit integriertem USB-Anschluss und SD-Kartenleser geleistet. Funktioniert genauso, ist mit ca. 25 Doppelmark inkl. Fernbedienung überdies wesentlich billiger.

Ausserdem kann ich den problemlos mitnehmen und ohne Probleme in JEDEM Auto verwenden...

Viel Spaß!
Frank
FM-Transmitter geht mit JEDEM Radio.
Wandelt mp3-Files in Radiowellen um, Wiedergabe über Frequenzwahl des Transmitters am Radio...

Frank
__________________
Pluriel fahren? Mais sûrement!
Pluri174 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2016, 12:47   #8
thomasw
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von thomasw
 

Registriert seit: 03.12.2013
Ort: Staubing
Alter: 31
Beiträge: 597
Fahrzeug: Pluriel 1,6 16 V
Farbe: Aérien-Orange
Standard

Die Qualität ist aber Schlächter meiner muss sich hinder den teuren Radios nicht verstecken und die lenkradFernbedienung
__________________
thomasw ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:48 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2005-2010 by plurielfans.de